Dressurkurs in Form von Einzeltraining mit Jessica von Bredow-Werndl

Jessica von Bredow-Werndl hält am Gutshof Wolfgangsee einen Dressurkurs mit exklusivem Einzelunterricht ab. © Karl-Heinz Frieler/FEI

Am 19. und 20. Juni 2017 ist es wieder soweit: die erfolgreiche Dressuramazone Jessica von Bredow-Werndl wird zum zweiten Mal zu Gast am Gutshof Wolfgangsee sein, um einen exklusiven Dressurkurs in Form von Einzeltrainings abzuhalten. Nach dem ersten Lehrgang mit Jessica, der von 10. bis 11. April am Gutshof Wolfgangsee stattfand, war die Nachfrage nach einer Fortsetzung groß und Jessica ließ es sich nicht nehmen, trotz Babypause nach Strobl zurückzukehren.

Die 31-jährige Deutsche hat in ihrer Karriere bereits viel erreicht: dreimal nahm sie am Weltcupfinale der Dressurreiter statt und holte zweimal davon Bronze. Außerdem vertrat sie ihre Heimat zweimal bei Europameisterschaften, wo sie zwei Gold-, eine Silber- sowie eine Bronzemedaille mit nach Hause nahm. Darüber hinaus ist Jessica eine gefragte Ausbildnerin junger Pferde. Am Familiengut Aubenhausen geht sie dieser Tätigkeit gemeinsam mit ihrem Bruder Benjamin Werndl mit Leidenschaft, Herz und Erfolg nach.

Zuseher herzlich willkommen
Wer die sympathische Jessica von Bredow-Werndl live erleben möchte, hat am 19. und 20. Juni 2017 als Zuseher am Gutshof Wolfgangsee kostenlos die Möglichkeit dazu. Dank der hervorragenden Gastronomie und der gemütlichen Atmosphäre fühlen sich garantiert auch die Zaungäste bei uns wohl.

Spezielles Angebot für alle Teilnehmer
Für die teilnehmenden Reiter gibt es am Gutshof Wolfgangsee natürlich einen Sonderpreis für die Übernachtung. Alle Infos dazu erhalten Sie bei der Anmeldung.

WAS: Dressurkurs mit Jessica von Bredow-Werndl in Form von Einzelunterricht
WANN: 19.-20.06. 2017
WO: Gutshof Wolfgangsee, Strobl
KOSTEN: 150 Euro zzgl. MwSt pro Einheit
ANMELDUNG: info@gutshof-wolfgangsee.at